Schul-Bildung
meine Vision Gold öffnen
Selbsterkenntnis durch Meditation
mehr erfahren
mehr erfahren
mehr erfahren
mehr erfahren
mehr erfahren
mehr erfahren

Herzensbildung

Gehen Sie den großen Fragen der Menschheit auf den Grund: Wer sind Sie wirklich?

Keine Angst vor der Apokalypse!

Stressbewältigung

Löschung der Stress-Vergiftung und

Heilung von Körper, Geist und Seele

Austausch

und Kontakt

Begeben Sie sich auf die Reise in Ihre Innenwelt - Treffen Sie...

 

Business

im Wassermann Zeitalter:
Vorbereitung für den
7. Kondratieff- Zyklus -
neue mentale-geistig-spirituelle
Fähigkeiten durch
Gehirnwellen Stimulation

 

 

 

Schuldenfrei

Schul-Bildung

Vision Gold: Schul-Bildung

Bewertung:  / 2
SchwachSuper 

Vision Gold: Bildung

Bildung geschieht aus der Sicht des Kindes, dessen individueller Förderung von Fähigkeiten und Fertigkeiten je nach seinem körperlichen, mentalen, emotionalen Entwicklungszustand. Die Übergänge von einer Einrichtung (Kindergarten, Vorschule Schule etc.) in die nächste sind fließend und nicht alters-genormt. Dabei könnte die Orientierung am Auftreten der Gehirnwellen-Bewusstseinszustände sein:

Neugeborene, Kleinkinder bis etwas zwei Jahre befinden sich überwiegend im Delta-Gehirnwellen-Bereich und analog diesem Bewusstseinszustand.

Kinder zwischen zwei und fünf Jahren befinden sich überwiegend im Theta-Gehirnwellen-Bereich.

Kinder zwischen fünf und acht Jahren haben Zugang zum Alpha-Gehirnwellen-Bereich und ab ca. 12 Jahren zum Beta-Bereich.

Jeder Bereich bietet bestimmte Fördermöglichkeiten. Dabei ist eine zu frühe oder generelle Überlastung / Stress zu vermeiden.


Lernen aus der Sicht des Gehirns

Die drei Abteilungen für das Lernen bestehen aus

·         Aufnahme von Wissen (Philosophie und Theorie) und daran gebundene Erinnerungen, (Speicherung im Neocortex)

·         Erfahrungen im Zusammenhang mit diesem Wissen (Emotionen und gespeicherte Erlebnisse im limbischen System)

·         Fertigkeiten, Gewohnheiten und Überzeugungen, (Cerebellum) also automatisches Verhalten  die aus den beiden ersten Abteilungen hervor gehen.

Ziel jeder Ausbildung: Wissen + Erfahrung für die individuelle Weisheit

Sie entsteht durch angehäuftes Wissen, das durch wiederholte Erfahrung gewonnen wird. Findet zudem die Förderung der Fähigkeiten der rechten Hemisphäre statt, kann Mitgefühl und Empathie ausgedrückt werden. Durch die Erkenntnis bei anderen und die Differenzierung (selbst) von emotionalen Reaktionen und zu echtem Gefühlsausdruck in Verbindung mit Wissen und Erfahrung entsteht individuelle Weisheit. Ein Zustand des SEINS. Das bietet  zudem die Freiheit und Möglichkeit neue Chancen wahrzunehmen und ergreifen zu können. Mit der Folge, dass das Leben sich entsprechend dem organisiert, wie und wer der jeweilige Schüler wirklich ist.


Energie-Austausch und Bildungsstätten

Betreuungspersonen und Lehrkräfte erhalten BIP-Berechtigungen nach Aufwand / Schüleranzahl

Der Unterricht für Kinder bis ca. 12 Jahre / Pubertät/ Beta-Bewusstseinszustand findet in zweckdienlichen Räumen und / oder imFreien statt. Hauptaugenmerk Förderung von Fähigkeiten der rechten Gehirnhälfte, Bewegung, Entspannung und Aufmerksamkeitsübungen spielerisches Erkunden und Sprechen, Lesen, Schreiben, Verständnis von ca. 1000 Wörtern in der Muttersprache und 500 Wörter in einer weiteren Sprache, Rechnen und Umgang mit Zahlen.

Bis zu diesem Alter gelingt lernen durch Bewegung, nicht durch zuhören oder still sitzen. Danach entwickelt sich von innen der Wunsch (Neugier) in einem bestimmten Bereich mehr erfahren zu wollen. Erst ab diesem Zeitpunkt ist Lernen durch stillsitzen an PC und durch Lesen Gehirn physiologisch sinnvoll.

Die Teilnahme für die einzelnen Fächer / Richtungen könnte freigestellt sein. Eine   Verpflichtung   zu   bestimmten   Lerninhalten   (Schulpflicht)besteht nicht. Die Auswahl der Fachrichtungen könnte vom «Schüler» nach Interesse / Neigung geregelt werden. Wobei eine Überlastung durch zu viele „Wahlfächer“ gelenkt werden könnte. 

Terminkalender

November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3

Justiztia

Schau her, babylonische Hure! 

 

Alles was Recht ist!

Königsweg
Königsweg
Königsweg
Königsweg
Königsweg
Königsweg
Königsweg
Königsweg
Königsweg
Königsweg
Königsweg
Königsweg

Weltbetrüger

mit Lizenz zu Diebstahl und Mord!

 

Spielregeln der Geldmoral

90 Seiten Information über Bewusstsein, Bewusstseinsebenen, Gehirnwellen, Bewusstseinszustände und vieles mehr  incl. mehrerer Videos als Multimedia E-Book

Newsletter-Anmeldung

Jetzt zum Newsletter anmelden!